Gospel-Gottesdienst in Martin Luther


20110922_chor_kleinVolle Kirche beim Gospelgottesdienst in Martin Luther!

 

„Ja, ist denn schon Weihnachten?“ fragte man sich am 18.9. in Giften. Die Haupt- und Nebenstraßen waren zugeparkt und auf dem Sportplatz fand gar kein Fußballspiel statt.

 

Aus den umliegenden Orten waren ganz viele Besucher nach Giften gekommen, um einen etwas anderen Gottesdienst zu erleben …und sie wurden nicht enttäuscht.

 

Schon das Vorprogramm der Paulus-Voices und der Great Havoc of Gospel unter der Leitung von Heike Rüffler begeisterte alle Besucher.

 

Der anschließende Gottesdienst, der mit Texten von Pastor Borcholt zum Thema „Hinterm Horizont geht`s weiter…!“,  eingeleitet wurde, zog alle in ihren Bann.

Das Singen des Refrains des gleichnamigen Liedes von Udo Lindenberg tat sein übriges.

 

Der Moderator Rudolf Hertle, Pastor i.R. aus Hildesheim schaffte es wieder einmal, Emotionen freizusetzen und dann auch wieder Fröhlichkeit aufkommen zu lassen.

 

In der Predigt ging Pastor Georg Grobe aus Göttingen u.a. auch auf die Gospellieder ein.

Er führte vor Augen, dass die Texte fast alle sehr christlich gehalten sind.

Die meist englischen Lieder enthalten Aussagen, die man im Deutschen vielleicht gar nicht so sagen könnte.

Auch über seine Tätigkeit beim Evang.-Luth. Missionswerk (ELM) in Niedersachsen erzählte er und nahm dabei auch Bezug auf das Gottesdienstthema.

Nach über 2 Stunden endete der Abend mit dem Lied „O Happy Day“ und klang im Gemeindehaus bei warmer Quiche Lorraine, Federweißem und anderen Köstlichkeiten sowie angeregten Gesprächen aus.

Der Presseartikel sind hier zu lesen: 20110922_kleeblatt_th  20110922_hiaz_gospel_th 

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIneMail
© 2010-2015 Marketingverein Fair-Giften e.V.